Herzlich willkommen in der Ortsgemeinde Hochspeyer!

Portrait Jonas Ortsgemeinde Hochspeyer

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Gäste,

 

als Ortsbürgermeister von Hochspeyer begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Internetpräsentation und freue mich sehr über Ihr Interesse an unserer lebens- und liebenswerten Ortsgemeinde mitten im Pfälzerwald.

Es ist schön, dass Sie sich für unseren virtuellen Auftritt interessieren.

Auf den folgenden Seiten haben sie die Möglichkeit, virtuell einen Blick in die Gemeinde Hochspeyer zu werfen.

Gleichzeitig erhalten Sie aber auch wertvolle Tipps und Informationen rund um das Leben in unserem Dorf sowie über unsere Geschäftsangebote, unsere persönlichen Dienstleistungsangebote, unsere Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie über unsere kulturellen oder brauchtümlichen Veranstaltungen.

Sollten Sie Fragen und Anregungen haben, so nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Viel Spaß noch bei Ihrem virtuellen Rundgang durch meinen Heimatort.

 

Ihr Dominic Jonas, Bürgermeister der Ortsgemeinde Hochspeyer

 

 

In Hochspeyer soll es in diesem Jahr eine besondere Aktion rund um St. Martin geben: Laternenlicht in den Fenstern soll zu St. Martin den Martinsumzug ersetzen, der wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann.

In besonderen Zeiten braucht es besondere Ideen. Deshalb rufen wir gemeinsam auf, in der Zeit vom

9. bis 15. November, jeden Abend ab 17 Uhr, eine selbstgebastelte Laterne oder Kerzen in die Fenster zu stellen.

„Teile dein Licht“ ist der Gedanke, der Menschen in aller Vielfalt verbinden kann und der auf den Gedanken des Teilens in der Geschichte um den Heiligen St. Martin zurückgeht.

Alle Hochspeyerer sind, unter Beachtung der Corona Verordnungen eingeladen, durch die Straßen zu spazieren und die verschiedensten Lichter zu bestaunen. Es wäre schön, wenn viele sich an dieser Aktion beteiligen.

Ihr Dominic Jonas, Ortsbürgermeister

 

Die Ortsgemeinde Hochspeyer ist Träger von 2 Kindertagesstätten mit rund 130 Betreuungsplätzen für Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt. Für unsere viergruppige Kindertagesstätte „Schelmenhaus“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Erzieherin / einen Erzieher (m/w/d) in Vollzeit.
Es handelt sich um eine befristete Stelle, voraussichtlich bis Sommer 2022. Bewerberinnen und Bewerber sollten die Berufsausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher erfolgreich abgeschlossen haben. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe S 8a TVöD-SuE.
Sie sind motiviert, kreativ, teamfähig, belastbar, besitzen fachliche und soziale Kompetenz, können liebevoll und einfühlsam mit Kindern umgehen? Dann freuen wir uns auf Sie.
Wir bieten Ihnen eine Arbeitsstelle in einer räumlich großzügigen Einrichtung mit neu möblierten Gruppenräumen sowie die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team. Wir wünschen uns Flexibilität bei der Dienstplangestaltung.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitten wir bis zum 31.10.2020 bei der Verbandsgemeindeverwaltung – Zentralabteilung – 67677 Enkenbach-Alsenborn, Hauptstraße 18, Zimmer 108, einzureichen (E-Mail: bewerbung@enkenbach-alsenborn.de).
Wir bitten um Zusendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.
Hochspeyer, 19.10.2020, Dominic Jonas, Ortsbürgermeister

Die Pflanzbeete in der neu ausgebauten Wiesenstraße wurden Anfang Oktober durch die Fa. Pia und Heinz Malinowski Blumengestaltung aus Hochspeyer fachmännisch angelegt. Dadurch hat der Ortskern eine weitere gestalterische und naturnahe Prägung erhalten. Es ist wirklich toll geworden. Vielen Dank!

 

 Die vorbereitenden Arbeiten zur Errichtung der ersten E-Ladesäule in unserer Wiesenstraße in Hochspeyer haben gestern begonnen.

Zentrumsnah wird ihnen zukünftig eine Lademöglichkeit für ihre E-Fahrzeuge direkt vor Ort angeboten.

Die Errichtung erfolgt über die Pfalzwerke. Vielen Dank für die Unterstützung und die Realisierung.

Der zukünftige Betrieb der Ladesäule befindet sich aktuell in der Ausschreibung.

Allen am Projekt Beteiligten herzlichen Dank für ihren Einsatz. Der Anfang ist gemacht!

 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

die Bürgersprechstunde in den Herbstferien entfällt. Die nächste Sprechstunde findet am Mittwoch, 28.10.2020, in der Zeit von 10.00 – 11.00 Uhr statt.

Ihr Dominic Jonas, Ortsbürgermeister