Wir haben es 2021 stimmungsvoll durch die Adventszeit geschafft, trotz Einschränkungen und Coronaschutzmaßnahmen.

Dafür ALLEN Akteueren und Gastgebern ein herzliches Danke für das große Engagement im Rahmen des Lebenden Adventskalenders.

 

Sehr geehrte Hundehalter, vermehrt werden wir von Bürgerinnen und Bürgern darauf hingewiesen, dass in den öffentlichen Anlagen der Ortsgemeinde und auf den öffentlichen Straßen und Wegen Verunreinigungen durch Hundekot festgestellt wird.

Die Ortsgemeinde hat im vergangenen Jahr durch mehrere zusätzliche Hundekotbeutelspender im Ort die Möglichkeit geschaffen, dass Hundehalter die Hinterlassenschaften der Hunde mit den Beuteln entfernen können. Dieser Service ist kostenlos! Deshalb ist es umso unverständlicher, dass einige (nicht alle Hundehalter) Hundebesitzer dies einfach nicht beachten.

Unsere eindringliche Bitte: Bitte beseitigen Sie die Hinterlassenschaften Ihres Hundes! Vielen Dank.

 

Gemeinsam mit dem Verein der Selbstständigen e.V. konnte die Ortsgemeinde die zentrale Infotafel in der Ortsmitte umsetzen. Hier können die Bürgerinnen und Bürger, aber auch Gäste aus nah und fern, an zentraler Stelle Informationen und Veranstaltungsankündigungen aus der Ortsgemeinde einsehen.

Der Randbereich bietet örtlichen Betrieben die Möglichkeit, sich vorzustellen und zu präsentieren. Diese Vergabe übernimmt der Verein der Selbstständigen. Die erforderlichen Unterlagen können auf der neuen Homepage der Selbstständigen eingesehen und downgeloaded werden. Die jährlich eingehenden Beträge der Präsentationsflächen stellt der Verein der Selbständigen der Ortsgemeinde für bürgernahe Projekte in Hochspeyer zur Verfügung. Die einzelnen Zwecke werden im Rahmen eines Gewerbestammtisches festgelegt.

Im Schaukasten sind noch einige Plätze frei. Liebe Firmen und Betriebe, machen Sie mit und unterstützen Sie dadurch weitere Projekte für die Bürgerinnen und Bürger in Hochspeyer. Vielen Dank für die tolle Kooperation und herzlichen Dank den Verantwortlichen der Selbstständigen für die Unterstützung. „Gemeinsam für unser Hochspeyer.“

 

Wie bereits angekündigt hat die Ortsgemeinde Hochspeyer in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen sowie den Selbstständigen den Veranstaltungskalender für das Jahr 2022 aufgelegt. Die Kalender sind nun da, sie sind echt toll geworden!

An folgende Auslegestellen können Sie sich einen Kalender sichern: Rathaus Hochspeyer/Information, Rathaus Enkenbach-Alsenborn/Touristinfo, Büro der Ortsgemeinde Hochspeyer, FLORISTERIA, Gabis´s Schreibwarenlädchen, Malinowski Florales und Deko, Tankstelle Locher, Raumdekor Steidel Autohaus Edinger/Egelhof, Gemüseladen Zehfuß, WASGAU Bäckerei, Café Loch 19 Geyersbergerhof, AWO Quartiersbüro, Gemeindebücherei Hochspeyer, Frisörsalon Alexandra, Hochspeyerer Reisebüro, CreHaartiv-Studio, Bettinas Haarstudio, bei den Gaststätten "Zum Rathaus", Kaninchenheim, Da Vinci, Da Rosario Due, bei den teilnehmenden Vereinen "Aktiv für Hochspeyer", SG 2018 Hochspeyer, Tennisclub, Schützenverein, Pfälzerwald Verein Hochspeyer, DRK Ortsverein, FÖV Freiwillige Feuerwehr Hochspeyer, Obst- und Gartenbauverein, MGV 1911 und an weiteren Stellen im Ort. 

Die Verteilung zu den einzelnen Auslegestellen ist im Gange! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der Corona-Pandemie nicht alle Vereine ihre Terminplanung abschließen konnten, dass ggf. weitere Veranstaltungen nicht im Kalender erscheinen. Beachten Sie deshalb bitte die jeweilige Werbung des Veranstalters. Alle im Veranstaltungskalender genannten Termine sind ohne Gewähr.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei den Veranstaltungen in Hochspeyer und freuen uns zudem über Gäste aus nah und fern.

Hier können Sie die Termine online lesen.

 

Auch im Bereich des Klimaschutzes und der kostenlosen Bürgerinformationsangebote bleiben wir in Hochspeyer im neuen Jahr aktiv! So auch am 10. Februar.

An diesem Tag findet der 2. Thermografie-Spaziergang im Rahmen unseres Quartiers- und Sanierungsmanagements der Ortsgemeinde statt.

Interessierte können sich gern bei Herrn Heiko Grüner melden, um sich für den Spaziergang und die Begutachtung des privaten Anwesens durch den Blick der Thermografie-Kamera anzumelden.

Seine Kontaktdaten: Tel.: 06305 / 71126, Mail: heiko.gruener@enkenbach-alsenborn.de oder gruener@hochspeyer.eu.

Nutzen Sie die Chance und machen Sie mit bei unserem Thermografe-Spaziergang am 10.02.2022. "Klimaschutz - Hochspeyer packt an!"