Portrait Jonas Ortsgemeinde Hochspeyer

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Gäste,

 

als Ortsbürgermeister von Hochspeyer begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Internetpräsentation und freue mich sehr über Ihr Interesse an unserer lebens- und liebenswerten Ortsgemeinde mitten im Pfälzerwald.

Es ist schön, dass Sie sich für unseren virtuellen Auftritt interessieren.

Auf den folgenden Seiten haben sie die Möglichkeit, virtuell einen Blick in die Gemeinde Hochspeyer zu werfen.

Gleichzeitig erhalten Sie aber auch wertvolle Tipps und Informationen rund um das Leben in unserem Dorf sowie über unsere Geschäftsangebote, unsere persönlichen Dienstleistungsangebote, unsere Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie über unsere kulturellen oder brauchtümlichen Veranstaltungen.

Sollten Sie Fragen und Anregungen haben, so nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Viel Spaß noch bei Ihrem virtuellen Rundgang durch meinen Heimatort.

 

Ihr Dominic Jonas, Bürgermeister der Ortsgemeinde Hochspeyer

 

 

Anlässlich des 10jährigen Bestehens der Swin-Golf-Anlage gratulierte Ortsbürgermeister Dominic Jonas Familie Marco und Jasmin Labenski überbrachte eine kleine Aufmerksamtkeit im Namen der Ortsgemeinde.

Wir wünschen alles Gute zum Jubiläum und weiterhin größtmöglichen wirtschaftlichen Erfolg.

 

Zur Verbesserung der Reinhaltung der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze haben wir zusätzliche Hundekotbeutelspender installiert.

Den Mitarbeitern des Bauhofes dafür ein herzliches Dankeschön.

Neben den bekannten Standorten finden Sie ab sofort weitere Hundekotbeutelspender an folgenden Stellen:

1. Heinrich-Fischer-Straße / Übergang zum Wirtschaftsweg ("Bunkerweg")

2. Wohnmobilstellplatz am Freibad

3. im Dienstleistungs- und Gewerbepark

4. im kleinen Bahnpfad "An der Kirche" bis zur Straße "Am Stockaker"

Unser Appell: Nutzen Sie die zusätzlichen Serviceeinrichtungen rege und entsorgen Sie die entnommenen Beutel ordnungsgemäß.

Helfen Sie mit unsere öffentlichen Straßen, Wege und Plätze sauber und frei von Tierkot zu halten.