Portrait Jonas Ortsgemeinde Hochspeyer

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Gäste,

 

als Ortsbürgermeister von Hochspeyer begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Internetpräsentation und freue mich sehr über Ihr Interesse an unserer lebens- und liebenswerten Ortsgemeinde mitten im Pfälzerwald.

Es ist schön, dass Sie sich für unseren virtuellen Auftritt interessieren.

Auf den folgenden Seiten haben sie die Möglichkeit, virtuell einen Blick in die Gemeinde Hochspeyer zu werfen.

Gleichzeitig erhalten Sie aber auch wertvolle Tipps und Informationen rund um das Leben in unserem Dorf sowie über unsere Geschäftsangebote, unsere persönlichen Dienstleistungsangebote, unsere Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie über unsere kulturellen oder brauchtümlichen Veranstaltungen.

Sollten Sie Fragen und Anregungen haben, so nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Viel Spaß noch bei Ihrem virtuellen Rundgang durch meinen Heimatort.

 

Ihr Dominic Jonas, Bürgermeister der Ortsgemeinde Hochspeyer

 

 

 

Erneuerung von drei Eisenbahnbrücken am Gleisdreieck Hochspeyer Vollsperrung der B48 zwischen Fischbach und der Kreuzung mit der Verbindungsspange zur B37 Im Zuge des Neubaus von 3 Eisenbahnbrücken im Gleisdreieck bei Hochspeyer kommt es zu einer weiteren Straßensperrung für Kabelarbeiten der Bahn.

Für die Eisenbahnbrücke südlich von Fischbach wird von Dienstag, dem 18.06.2024, 8:30 Uhr, bis Donnerstag, dem 20.06.2024, 17:00 Uhr die B48 ab südlichem Ortsausgang bis zur Kreuzung mit der Verbindungsspange zur B37 voll gesperrt.

Von Frankenstein kommend zur B48 nach Fischbach sowie weiter zur A6 Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn wird der Umleitungsverkehr über die B37 Umgehung Hochspeyer geleitet.

Die Ortslage Hochspeyer ist hierbei über die östliche wie auch die westliche Ortszufahrt von der B37 zu erreichen. 

Der Umleitungsverkehr nach Enkenbach-Alsenborn fährt weiter über Kaiserslautern, Donnersbergstraße und über die Mainzer Straße zur A6 Anschlussstelle KL-Centrum.

Von dort führt die Umleitung weiter über die L395 nach Enkenbach-Alsenborn, von wo die A6 Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn und die Ortslage von Fischbach angefahren werden können.

In Gegenrichtung ab Fischbach wird der Umleitungsverkehr in umgekehrter Reihenfolge geführt.

Die Federführung für die Arbeiten an den Bahnbauwerken liegt bei der DB InfraGO AG als Bauherr.

Für Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der Deutschen Bahn: presse.f@deutschebahn.com <mailto:presse.f@deutschebahn.com>;;

Bei kurzfristigen terminlichen Änderungen versucht der LBM zeitnah zu informieren.